Alle Kategorien
×

Kontaktieren Sie uns

Extraktionssäule

Startseite >  Produkte >  Extrahierung >  Extraktionssäule

Behandlungskapazität der Extraktionskolonne mit hin- und hergehender Siebplatte: 10 l/h

Beschreibung

Extraktionssäule mit hin- und hergehender Siebplatte Behandlungskapazität: 10 L/h Lieferant

Beschreibung
Der Glas-Extraktionsturm mit hin- und hergehender Siebplatte der YRET-Serie besteht hauptsächlich aus einem Extraktionsturm mit hin- und hergehender Siebplatte, einem Tank für die leichte Phase, einem Tank für die schwere Phase, einem Tank für die Extraktionsflüssigkeit, einem Tank für die flüssige Raffinatphase, einem Motorrührsystem, einer Zuführ- und Entladepumpe, einem Steuersystem usw Die leichte Phase und die schwere Phase gelangen vom unteren Teil des Turms bzw. vom oberen Teil des Turms in den Extraktionsturm. Im Turm kommen die beiden Phasen in Gegenstromkontakt. Unter der Wirkung der hin- und hergehenden Siebplatte bildet sich eine dispergierte Phase mit kleinen Tröpfchen. Durch den Gegenstromkontakt zwischen der dispergierten Phase und der kontinuierlichen Phase werden eine oder mehrere Komponenten des Materials selektiv in einem kontinuierlichen Lösungsmittel für den Stoffaustausch gelöst. 
Produkt-Parameter 

Modell YRET-25
Werkstoff Hoher Borosilikatgehalt 3.3
Verarbeitungskapazität 30L / h
Durchmesser des Extraktionsturms 25 mm
Absaugwirksame Höhe 1500 mm
Leichtphasentank 10L
Schwerer Phasentank 10L
Sammelflasche 10L
Raffinattank 10L
Puffertank 2l*2
Geschwindigkeitsregelmotor und Reduzierer 370w
Förderpumpe (optional) Schlauchpumpe*2
Abmessungen 900 x 800 x 3700 mm
Gewicht 55 kg

Extraktionssäule mit hin- und hergehender Siebplatte Behandlungskapazität: 10 L/h Herstellung

♣1.KONTINUIERLICHE PRODUKTION
Der Extraktionsturm verwendet eine kontinuierliche Produktionsmethode, die einen stabilen und kontinuierlichen Betrieb ermöglicht, was sowohl die Produktionseffizienz als auch die Produktqualität verbessert.
♣2. KLEINER STANDPLATZ, GROSSE VERARBEITUNGSKAPAZITÄT, GERINGER LÖSUNGSMITTELVERBRAUCH
Aufgrund seines einzigartigen strukturellen Designs hat der Extraktionsturm eine relativ kleine Stellfläche, was eine groß angelegte Verarbeitung auf begrenztem Raum ermöglicht und so die Produktionseffizienz verbessert. Darüber hinaus verbraucht dieser Extraktionsturm relativ wenig Lösungsmittel, was die Produktionskosten senkt und gleichzeitig umweltfreundlicher ist.
♣3. GERINGER DRUCKABFALL, HOHE EFFIZIENZ DES MASSENTRANSFERS
Der Extraktionsturm zeichnet sich durch einen geringen Druckabfall aus, was den Energieverbrauch und den Verschleiß der Geräte reduziert und so deren Lebensdauer verlängert. Es verfügt über eine hohe Stoffübertragungseffizienz und ermöglicht so eine effiziente Materialübertragung und -trennung
verbessert die Qualität und Reinheit der Produkte.
♣4. UNTERSTÜTZUNG KUNDENSPEZIFISCHER DIENSTLEISTUNGEN
Es kann je nach Kundenwunsch angepasst werden. Die Materialien werden im Allgemeinen in Glas mit hohem Borosilikatgehalt, Edelstahl 304, Edelstahl 316L, Titanlegierung usw. unterteilt. Die Anzahl, der Abstand und andere Strukturen der Siebplatten können basierend auf der Leistung des Materials und dem erforderlichen Grad berechnet und bereitgestellt werden der Trennung und Reinheit.
Es stehen drei Betriebsarten zur Verfügung: Vollautomatik, Halbautomatik und manueller Betrieb.

Extraktionskolonne mit hin- und hergehender Siebplatte Behandlungskapazität: 10 L/h Einzelheiten

Glaskolben-Siebplatten-Extraktionstürme der YRET-Serie werden häufig bei der Trennung und Reinigung von Flüssigkeitsmischungen und in der Fermentation, Biotechnik, Feinchemie usw. eingesetzt.
♣1.FERMENTATION
♣2.BIOENGINEERING
♣3.FEINE CHEMIKALIEN

Extraktionssäule mit hin- und hergehender Siebplatte Behandlungskapazität: 10 L/h Lieferant

♣Motor + Kupplung
♣Puffertank
♣Siebplatte
♣Durchflussmesser
♣Controller
♣Puffertank

Extraktionskolonne mit hin- und hergehender Siebplatte Behandlungskapazität: 10 L/h Einzelheiten

♣PERISTALTISCHE PUMPE
♣PERISTALTISCHE PUMPE

Extraktionssäule mit hin- und hergehender Siebplatte Behandlungskapazität: 10 L/h Herstellung

Extraktionssäule mit hin- und hergehender Siebplatte Behandlungskapazität: 10 L/h Lieferant

♦♦Fragen und Antworten
••F: Was ist der Unterschied zwischen Extraktionsturm und Destillationsturm?

••A: Der Destillationsturm trennt Substanzen nach dem Prinzip der Destillation, das heißt, er nutzt den Unterschied im Siedepunkt jeder Komponente in der Mischung, um einige der Komponenten durch Erhitzen zu sublimieren und dann zu kondensieren, um eine einzelne Komponente zurückzugewinnen Komponente. Der Extraktionsturm trennt Substanzen nach dem Extraktionsprinzip, das heißt, es werden zwei oder mehr nicht mischbare Lösungsmittel verwendet, um die Mischung zu extrahieren, um eine Trennung der Substanzen zu erreichen, die durch Unterschiede in getrennt werden
Löslichkeit.
Der Destillationsturm kann Komponenten mit unterschiedlichen Siedepunkten in der Mischung durch kontinuierliche Dampf-Flüssigkeits-Gleichgewichtstrennung trennen. Der Extraktionsturm kann das Absorptionsmittel verwenden, um die Mischung im Gegenstrom zu kontaktieren, um die Zielkomponenten zu absorbieren und eine Flüssigkeit-Flüssigkeits-Materialtrennung zu erreichen.

••F: Welche Vorteile hat ein Extraktionsturm im Vergleich zu einem Destillationsturm?

••A: Es gibt offensichtliche Unterschiede zwischen dem Destillationsturm und dem Extraktionsturm hinsichtlich der Funktionsprinzipien und Anwendungsszenarien, aber beide haben effiziente Trenneffekte. Die konkrete Wahl der zu verwendenden Ausrüstung muss auf der Grundlage der tatsächlichen Prozessanforderungen und Materialeigenschaften getroffen werden.

Anfrage
Kontakt

Unser freundliches Team freut sich, von Ihnen zu hören!

E-Mail-Adresse *
Name und Vorname*
Telefonnummer*
Firmenname*
Telefax*
Land*
Nachricht *